Aktuelles/Termine

Bundestagsabgeordneter Hansjörg Durz besucht Berufsschüler

Interessante Diskussion über Mindestlohn, Erneuerbare Energien und die Frage, wie man eigentlich Bundestagsabgeordneter wird

Zum politischen Dialog mit Berufsschülern im Rahmen des Sozialkundeunterrichts hatte das Berufliche Schulzentrum in Neusäß den Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz eingeladen. Durz, der im September vergangenen Jahres in den Deutschen Bundestag gewählt wurde, konnte dabei zwei Klassen des Fachbereichs Wirtschaft und Verwaltung Interessantes über die Arbeitsweise im Bundestag, das Leben in Berlin sowie die Unterschiede zu seiner ehemaligen Tätigkeit als Bürgermeister von Neusäß berichten.